„Abul Abbas – Das Geschenk“

Wie bei 1001 Nacht sitzen alle auf Matratzen und lauschen der Geschichte: Karl der Große sendet seine Getreuen in den Orient zu Harun al Rashid, dem Kalifen von Bagdad. Immer wieder wird die Geschichte von kleinen Aktionen und Spielen unterbrochen. Erst am Ende wird klar, was es mit Abul Abbas, diesem Geschenk, das die Gefolgsleute Karls nach Europa mitbringen, eigentlich auf sich hat. Je nach Alter und Zeit wird Abul Abbas dann gemalt, getöpfert oder als Mosaikbild gestaltet.

Dauer: 3 Stunden
Preis: € 6,25 / Kind, mindestens aber € 92,00 pro Gruppe, als Kindergeburtstag: € 92,00 für bis zu 10 Kinder, jedes weitere Kind zusätzlich €6,25.
Empfohlene Altersstufen: Vorschüler / Grundschule
Ort: Museumszentrum Lorsch

X